lingua

  • Italiano
  • English
  • Français
  • Deutsch
  • Español
  • Русский

titolo

Über uns

Tourist Information Office/ Touristisches Informationsbüro der Provinz Asti

 

Sitz:

Piazza Alfieri 34 - 14100 ASTI

Direktion:

Piazza Alfieri 33 - 14100 ASTI

Informationen:

+39-0141 530357 - Fax: +39-0141 538200 info1@astiturismo.it

Das regionale Gesetz Nr 75 vom 22.10.1996 , hat die Gründung der A.T.L. Büros (Agenzie di Accoglienza e Promozione Turistica Locale) gefördert. Die ATL Büros, deren AstiTurismo ist eins der 9 in Piemont, bieten den Touristen Auskünfte und ein Empfangsdienst und beschäftigen sich mit der Werbung und der Verstärkung der touristischen Lokalschätzen. Die A.T.L. Büros sind öffentlich-private Konsortien.

AstiTurismo ist ein Konsortium mit öffentlichem und privatem Kapital. Es beschäftigt sich mit der Werbung, dem Empfangsdienst und bietet den Touristen, den Reiseveranstalter und den Reisebüros Auskünfte und Beistand über die Region Asti. Sie beschäftigt sich auch mit der Kommunikationsmaterial über die Veranstaltungen in der Provinz Asti und organisiert Bildungstour für Journalisten und Reiseveranstalter.

il C.D.A.

Der Verwaltungsrat von AstiTurismo wurde am 07.04.2016 gewählt. 

Präsident:
Luca Mogliotti

Vizepräsident:
Lucia Barbarino

Räte:
Domenica Demetrio
Giuseppe Francese
Alfredo Roggero Fossati

Revisoren:
Annalisa Conti
Giorgio Cubeddu
Roberto Puntoni
 

Unser Team

 

Büroleiterin:
Wanda Alessandra Migliore info@astiturismo.it

Verantwortlicher für technische Dienstleistungen:
Paolo Garrone ufficiostampa@astiturismo.it

Werbung:
Gina Cuozzo  promozione@astiturismo.it

Informationsbüro Piazza Alfieri:
Antonella Borio info1@astiturismo.it
Elisabetta Bussolino  news@astiturismo.it
Luciana Gino  strutture@astiturismo.it
Cecilia Magyar  info1@astiturismo.it
Ornella Nano info1@astiturismo.it

AstiTurismo wurde im Jahre 1997 auf Initiative der Provinz Asti laut des Gesetzes 75/96 geboren. Der erste Verwaltungsrat wurde im Jahre 1998 gewählt und Carlo Cerrato, Rai-Journalist, wurde Präsident für 9 Jahre. Im Jahr 2007 wurde Giuseppe Bracciale als Präsident von AstiTurismo gewählt. Maria Teresa Armosino war Präsidentin von 2010 bis März 2016; seit April 2016 ist Luca Mogliotti ihr Nachfolger.

AstiTurismo, sowie die andere ATL Büros, ist ein Konsortium mit öffentlichem und privatem Kapital. Die Teilhaber von AstiTurismo sind 54. Die Mehrheitsgesellschafter ist die Regione Piemonte, gefolgt von Fondazione CR-Asti, Camera di Commercio, Comune di Asti und Provincia di Asti.
Die wichtigsten Activitäten sind: Touristen Auskünfte und Empfangdienst, Dienste für Teilhaber, Datenbank- Management und Aktualisierung der Beherbergungsbetriebe und Statistiken im Auftrag der Provincia di Asti.

Die wichtigsten Activitäten sind: Touristen Auskünfte und Empfangdienst, Dienste für Teilhaber, Datenbank- Management und Aktualisierung der Beherbergungsbetriebe und Statistiken im Auftrag der Provincia di Asti.

Die Satzung wurde im Jahr 2004 genehmigt. Beschlüsse der Versammlungen haben die Änderungen anerkannt, die von den neuen Regeln für Tochtergesellschaften auferlegt wurden und wird die regionale Leitlinie erwartet, die von der Reform des Regionalgesetzes 75/96 vorgesehen ist.